Güllepumpenlagerbaugruppe

    Zahlungsart: L/C,T/T
    Incoterm: FOB
    Minimum der Bestellmenge: 1 Set/Sets
    Lieferzeit: 30 Tage

Basisinformation

Modell: Bearing Assembly

Laufradnummer: Einstufige Pumpe

Montagehöhe: Saugzentrifugal

Verwendung: Pumpe

Additional Info

Marke: Soarho

Transport: Ocean

Ort Von Zukunft: Shijizhuang

Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 100/month

Hafen: Tianjin in China

Produktbeschreibung

Güllepumpenlagerbaugruppe

Die Lagerbaugruppe ist ein wichtiger Bestandteil der Schlammpumpe, mit der Pumpe und Motor verbunden werden. Seine Funktion ist es, Kraft zu übertragen und die Kraft unter Arbeitsbedingungen zu tragen. Die Lagerbaugruppe der Schlammpumpe besteht hauptsächlich aus Labyrinth, Nippel, Fettbehälter, Lagergehäuse, Lager, Ausgleichsscheibe, Enddeckel, Welle, Kolbenring, Sicherungsmutter und anderen Teilen.

Warman Slurry Pump Bearing Assembly

Die Funktionen jeder Komponente sind:

1. Labyrinth, Nippel, Kolbenring zur Abdichtung beider Lagerenden.

(1) Das Austreten von Lagerfett verhindern.

(2) Es soll verhindern, dass Schmutz und Abwasser von der Außenseite des Lagergehäuses in das Lager gelangen.

Das Fett wird in den Nippel eingespritzt, um den Kolbenring abzudichten und zu schmieren.

2. Fettbehälter: Dient zum Blockieren einer bestimmten Fettmenge, um die normale Schmierung der Lager sicherzustellen, während überschüssiges Fett durch den Spalt zwischen Fettbehälter und Lager in den Lagerkörper gelangt.

3. Einstellscheibe: Dient zum Einstellen des Lagerspiels des Rotors. Unterschiedliche Rotoren haben unterschiedliche Einstellstandards.

4. Lager: Je nach Art des Lagers kann es einer radialen oder axialen Kraft standhalten, um eine unterschiedliche effektive Drehung zu erzielen.

5. Lagergehäuse: Es dient hauptsächlich zur Lagerung der Welle und des Lagers sowie zur Aufrechterhaltung des Anschlusses, der sich um eine Achse drehen und die Kraft aufnehmen kann, und zum Verbinden des Arbeitskörpers und der Stromquelle.

6. Enddeckel: Dient zum Fixieren und Lokalisieren der exakten Position der Welle, zum Einstellen des Lagerspiels und zum Widerstehen der Axialkraft der Pumpe.

7. Welle: Dient zum Verbinden von Leistung und Arbeitsteilen, zum Übertragen von Leistung auf Arbeitsteile, zum Verbinden von Laufrad und Kupplung.

8. Kontermutter: Dient zum Befestigen des Labyrinths und der Lager am Antriebsende.

pump bearing assembly

1 Welle 2 Enddeckel 3 Fettbehälter 4 Lagergehäuse 5 Lager 6 Nippel 7 Labyrinth 8 Lagerdichtring 9 Schraube 10 Einstellscheibe 11 Kolbenring 12 Kontermutter

Struktur der Lageranordnung

Pumpentyp des mitgelieferten Liners

Leichte Schlammpumpe der M-Serie

SP (R) Sumpfschlammpumpe

Leichte Schlammpumpen der Serie L (R)

AH (R) -Serie Bergbau-Schlammpumpe

Sandpumpenpumpe der G-Serie

Hochdrucksandabsaugpumpe der GH-Serie

Wettbewerbsvorteil

1. Erfahrenes Team, das Ihnen professionellen technischen Support und umfassenden Kundendienst bietet.

2. Unsere Kunden bei der Auswahl der Produktion entsprechend den spezifischen Arbeitsbedingungen professionell beraten.

3. Bieten Sie einen Service mit drei Garantien an, um Ihre Rechte und Interessen zu schützen.




Produktgruppe : Ersatzteile für Schlammpumpen > Ersatzteile aus Metall

Produkt-Bild

  • Güllepumpenlagerbaugruppe
Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Liujianxin Mr. Liujianxin
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant